Deutsches Institut für Success Factor Modeling

Erfolgsfaktoren für das Unternehmertum der Zukunft

Aktuelles

Referenzen unserer Teilnehmer

"9 Tage voll frischer Impulse, spannender Einsichten, berührender Moment, neuer Ideen und Klarheit für die Umsetzung meiner Geschäftsidee. Danke!"              

–  Thomas Weinberger, il Institut für Aus- und Weiterbildung, Krems, Österreich

"Nach 9 Tagen "SFM – Next Generation Entrepreneur" gehe ich sehr gestärkt, neu vernetzt und ausgerichtet daran, meine Leidenschaft für eine "Arbeitskultur 4.0, die zu den Menschen passt," auf die Straße zu bringen. Vielen Dank!"

–  Gabriele Maier-Güttler, SandkornKOMM Organisationsberatung, Ludwigsburg, Deutschland

"Mein Unternehmen ist Dank des SFM endlich in der Welt. Durch SFM habe ich nun mindestens drei "Guardian Angels."

–  Dipl.-Ing. Detlef Lindner, Stärkungscoach, Nürnberg, Deutschland

"Gudrun und Eric haben mich mit SFM auf ein höheres Level gebracht. Ihre Fähigkeiten haben mir definitiv weitergeholfen, Erfolg zu erreichen."

–  Joost Koop, PlanningsHorizon, Limburg, Niederlande

"Obwohl ich in meinem Vorhaben schon relativ weit fortgeschritten war, als ich die NGE-Ausbildung begonnen habe, hat mich das Seminar bei Dr. Gudrun Reinschmidt extrem weiter gebracht. Hätte ich diese Ausbildung früher gemacht, hätte sich dadurch alles wesentlich einfacher und auch deutlich schneller umsetzen lassen. Die wertvollen Inhalte, eine klare Struktur, vermittelte Kompetenzen und die erstklassige Gudrun Reinschmidt haben das NGE-Seminar zu einem vollen Erfolg für mich gemacht. Hochgradig empfehlenswert!

– Klaus Rost, Die Fuchsstrategie, Hollfeld, Deutschland

Das SFM-Training hat mich innerhalb von wenigen Wochen massiv bei meinem Unternehmenskonzept weiter gebracht: Ich habe große Klarheit gewonnen, innere Sicherheit und das Selbstvertrauen, dass ich mein Konzept umsetzen kann.

                       – Barbara Hoisl, Beraterin - Digitale Produkt- und Strategieinnovation, Stuttgart, Deutschland

In der 9-tägigen Success-Factor-Modeling-Ausbildung bei Frau Dr. Reinschmidt wurden bereits bekannte Inhalte aus dem NLP mit Ansätzen aus dem Generativen Coaching neu kombiniert und auf interessante Art und Weise vermittelt. Innerhalb der 9 Tage konnte ich meine Passion herausarbeiten und hieraus eine konkrete Strategie für mein Unternehmen der Neuen Generation herausarbeiten. Dafür noch einmal ein großes Lob und Danke.
– Dr. Sabine Jahn, Ärztin und Trainerin, Schömberg, Deutschland

 


3 Wochenenden á 3 Tage Ausbildung zum NGE – das 1. Wochenende war für mich Schwerstarbeit, doch jetzt am 9. Tag habe ich so viel gelernt, so viel selbst erfahren, eigene Glaubenssätze verändert und gar noch meine Prüfungsangst verwandelt. Ich fühle mich wie eine neue Frau – wie ein NGE! Und was hat eine NGE? Eine klare Vision für meine Firma NEW training. Danke, liebe Gudrun!                                                                                                                                                      

                                                                          – Carola Pracht-Schäfer, Seminaragentur NEW training, Poxdorf, Deutschland

                             

 

Wie sich die Digitale Transformation auf unser Leben auswirkt

Buchempfehlungen

Feed

28.03.2017

NONKONFORMISTEN – Warum Originalität die Welt bewegt von Adam Grant

Prof. Adam Grant, der Autor von "Geben statt Nehmen" fordert Wirtschaftsunternehmen dazu auf, gezielt Nonkonformisten in ihren Organisationen zu fördern. Durch ihre kreative Kraft können festgefahrene...   mehr


03.11.2016

The Third Wave von Steve Case

In dem ersten Buch des AOL-Gründers Steve Case geht es um die Entrepreneurs von morgen, deren Herausforderungen denen ähneln, die den Online-Betrieb, das Internet und die Verknüpfung mit den Unternehmen in der...   mehr


03.10.2016

People over Profit von Dale Partridge

Der Mitbegründer von "Sevenly" mahnt zum Bruch mit dem gängigen System. Sein Erfolgsrezept sieht vor, seiner Bestimmung zu folgen und dadurch erfolgreicher zu sein. Insbesondere wird der nachhaltige...   mehr


03.09.2016

Das Silicon Valley Mindset von Dr. Mario Herger

Mario Herger ist Österreicher und hat für SAP im Silicon Valley gearbeitet. Heute ist er selbst Angel Investor und schildert die Unterschiede im Denken zwischen dem Silicon Valley und Deutschland, Österreich...   mehr




von Eric Effenberger

Die Welt hat sich verändert. Internet, Smartphones, Tablets, Intelligente Haushaltsgeräte, Apps, Suchmaschinen, Social Platforms etc. bestimmen immer mehr unseren Alltag. 

Wenn Sie im Jahr 1985 einen Erwachsenen gefragt hätten, wie hoch das Bruttosozialprodukt von Chile im Jahr 1962 war, würde dieser sicher einige Zeit brauchen, um die Frage beantworten zu können.  Vielleicht wäre er in die Bibliothek gegangen, um entsprechende Literatur zu finden. Eventuell hätte die gefragte Person versucht die Telefonnummer der chilenischen Botschaft herauszufinden, um die entsprechenden Daten dort zu erfahren. Hätten Sie diese Frage an einem Samstagnachmittag gestellt, dann wäre die Antwort wahrscheinlich nicht vor Montag zu erhalten.

Heutzutage können Sie die gleiche Frage, egal an welchem Tag, oder zu welcher Uhrzeit, an ein zehnjähriges Kind mit Internetanschluss stellen und Sie hätten die Antwort in wenigen Sekunden. Im Selbstversuch haben wir nur 17 Sekunden gebraucht, um herauszufinden, dass das Bruttosozialprodukt von Chile im Jahr 1962 genau 5.706 Millionen Escudos betrug.

Der Wandel, den die Welt durchlaufen ist und weiterhin durchläuft, schließt alle Aspekte des menschlichen Miteinander ein. Und ein sehr wichtiger Aspekt, der sich umfangreich verändert hat, ist das Unternehmertum.

Um den langfristigen unternehmerischen Erfolg zu garantieren, muss sich ein Unternehmer an die neuen Voraussetzungen anpassen. Er wird zum Unternehmer der Neuen Generation, einem Next Generation Entrepreneur

Das Deutsche Institut für Success Factor Modeling hat es sich zum Ziel gemacht die Next Generation Entrepreneure beim erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen.

Unsere Vision ist Menschen zu helfen, Ihre Leidenschaft zu kanalisieren und somit unternehmerisch erfolgreich zu sein, während sie gleichzeitig mit ihrem Erfolg einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.

Unsere Mission ist es den Menschen mit Trainings und Coachings zu unterstützen, damit sie ihre eigenen Visionen und Ideen in kürzester Zeit erfolgreich umsetzen können.

Es ist unsere Ambition, die primäre deutschsprachige Anlaufstelle für Menschen zu sein, die die Erkenntnisse aus dem Success Factor Modeling™ nutzen möchten, um ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.

Success Factor Modeling™ hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten von Amerika, allem voran dem Silicon Valley. Obwohl sich viele der Erfolgsfaktoren ohne weiteres eins zu eins auf den deutschsprachigen Raum übertragen lassen, ist es auch wichtig, entscheidende Unterschiede zwischen den verschiedenen Kulturen aufzudecken und in ein nachhaltiges, einbeziehendes System mit einfließen zu lassen.  Das Deutsche Institut für Success Factor Modeling™ hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, diese Unterschiede durch Interviews und Datenanalyse zu erforschen und den interessierten Parteien zugänglich zu machen. Sie können diese Erkenntnisse nutzen, um Ihre Erfolgsfaktoren gezielt einzusetzen oder um eventuelle Nachfolger einzuführen. Sprechen Sie uns an. Kontakt


 

 

Eröffnung CoachingKongress2016

Pof. Dr. Jutta Heller hält die Eröffnungsrede.

Zu Gast auf dem Coaching-Kongress in Erding 2016

Wir haben eine Verlosung für zwei SFM-Coachings veranstaltet. Die Namen auf den gesammelten Visitenkarten wurden auf ein Glücksrad übertragen und Frau Professor Dr. Jutta Heller, die Kongress-Organisatorin, übernahm die ehrenvolle Aufgabe, die beiden Gewinner zu ermitteln. Sehen Sie im folgenden, wer gewonnen hat. 

Wir gratulieren!


Für alle noch ein paar Erinnerungen an Erding.